MAP

Spray-angewandte wasserdichte Membran, die aus Gummiteilchen und Zusätzen für das Abdichten der Dächer und
Fassaden.
  • Verpackung: 15kg. Eimer change into: 1 Eimer ist 15 Kg
  • gut fuer 5 m2, in 3 schichten
  • Farben Black : Farbe Schwarz
  • Farben Grey : Farbe Grau
  • Farben Terracotta : Farbe Terracotta
  • Farben Green : Farbe Grün

1. Vorbereitung des Substrats:

Vor dem Aufsprühen der MAP-Membran ist unbedingt zu prüfen, ob das Substrat sauber, regelmäßig, ohne Staub, Schmutz, Öl oder Fett und trocken. Als Abdichtungsfolie muss MAP auf einem normalen und festen Untergrund aufgetragen werden. Abhängig von Untergrundbedingung könnte es notwendig sein, wie folgt vorzugehen:

SUBSTRAT-ZUSTAND
WIE VORGESCHRIEBEN
  1. Hohlräume im Substrat, Gelenke usw
  2. Substrate mit mangelnder Haftung oder fragiles.
    Mit Staub oder Dreck
  3. Mit Algen, Moos oder Pilzen
  4. Mit Ablagerungen von Lösungsmitteln, Silikon usw.
  5. Farbe, Gips oder andere Auskleidungen, die
  6. Staub produzieren.
  7. Stark saugende Substrate
  8. Risse oder Risse des Substrats
  9. Niedrige Temperatur (<+ 5ºC) oder Risiko von Frost
  10. Unbekannte Substrate
  11. Kapillarfeuchtigkeit

  1. Füllen Sie diese Hohlräume mit Zement oder Kalkmörtel.
  2. Lose Teile entfernen und mit Zement reparieren Kalkmörtel.
  3. Reinigen Sie es mit Pinsel oder Wasserdruck.
  4. Entferne sie mit LIMPIADOR VERDIN
  5. Entfernen Sie sie mechanisch, um sie zu verbessern Adhärenz
  6. Reinigen und Auftragen von Härter „CONSOLIDANTE PQ DUR oder SIL „.
  7. Reinigen und Auftragen von Härter „CONSOLIDANTE PQ DUR oder SIL „.
  8. Reparieren Sie mit geeigneten Mörteln ohne Retraktion.
  9. Nur mit einer Temperatur über + 5ºC anwenden
  10. Führen Sie einige Tests zur Überprüfung der Haftung und Stärke des Substrats. Tragen Sie Härter auf wenn erforderlich.
  11. Bohren und injizieren „MINERALIZADOR PQ“ Flüssigkeit für
    eine Wasser-Stop-Behandlung für Wände.
  • Vor der Anwendung müssen die Fugen eines Bodens aus Keramikfliesen mit Mörtel gefüllt werden, um ein regelmäßiges und gleichmäßiges Substrat.
  • Wenn Silikonreste vorhanden sind, müssen diese entfernt werden. Andernfalls können sie die Einhaltung der Sprühmembran.
  • Flachdächer müssen ebene Flächen mit geeigneten Neigungen haben. Halbrunde Ränder mit Wänden sollten gemacht werden vorherige Bewerbung
  • MAP muss nicht grundiert werden, obwohl es ratsam ist, eine vorherige Schicht ELASTOMERO PQ aufzutragen.
  • Nach der Untergrundvorbereitung ist es notwendig, die Grenzen des Arbeitsbereichs mit zu bedecken oder zu schützen Klebeband (Krepp-Typ), Kunststoffband oder -folien.

2. Wetterbedingungen für die Anwendung

  • Bevor wir MAP anwenden, müssten wir die Wettervorhersage kennen, um die Anwendung zu verhindern durch schlechtes Wetter gefährdet werden.
  • Sprühen Sie MAP nicht mit starkem Wind auf, da das Produkt ungleichmäßig verteilt sein könnte.
  • Sprühen Sie MAP nicht mit Regen oder Regen auf.
  • MAP nicht unter Temperaturen von 5 ° C aufsprühen.

3. MAP Vorbereitung:

Rühre das Produkt MAP mit der Komponente II, die in dem Eimer enthalten ist, durch einen elektrischen Mischer (500 U / min) mit DLX Rührstab bis der Teig homogen ist.

Fügen Sie kein Wasser zu der Mischung hinzu, da dies die MAP-Abdichtungseigenschaft ruinieren könnte.

4. MAP Spray – Anwendung:

  • Sprühen Sie die erste MAP-Schicht auf und lassen Sie sie mindestens 12 Stunden oder länger trocknen Temperatur und Umgebungsfeuchtigkeit
  • Spray-Apply eine zweite Schicht MAP. Bei einer Produktleistung von 3 kg / m2 ist die Membrane Dicke sollte von 3 mm sein.
  • Bei größeren Anwendungsbereichen empfiehlt sich die Anwendung von Sprays anstelle von Spachtel.
  • Für kleine Flächen oder Befestigungen kann das Produkt mit einer Kelle aufgetragen werden, aber es ist nicht bequem, die Kelle zu passieren zweimal über der Membran, wenn die Harze zu trocknen beginnen und zerrissen werden. Im Bedarfsfall ist es ratsam, Befeuchten Sie die Kelle bevor Sie sie zweimal passieren.
  • Die wichtigste Vorsichtsmaßnahme beim Auftragen von MAP durch Spritzen ist die maximale Dicke pro Schicht sollte bis zu 2 mm betragen. Ansonsten kann entweder die Trocknungszeit aufgrund ihrer Wasserdichtigkeitseigenschaft sehr klein sein oder sehr gering sein Risse könnten an der Membranoberfläche entstehen.
  • Die wichtigste Vorsichtsmaßnahme beim Auftragen von MAP durch Spritzen ist die maximale Dicke pro Schicht sollte bis zu 2 mm betragen. Ansonsten kann entweder die Trocknungszeit aufgrund ihrer Wasserdichtigkeitseigenschaft sehr klein sein oder sehr gering sein Risse könnten an der Membranoberfläche entstehen.
  • Nach diesem Verfahren werden wir in der Lage sein, so viele Schichten wie erforderlich aufzutragen, um die vorgeschriebenen zu erfüllen Dicke.
  • MAP-Anwendung darf nicht unter extremer Kälte oder Hitze erfolgen.

5. Entfernung von Schutzmaßnahmen:

Es ist ratsam zu warten, bis MAP vollständig trocken ist. Sonst besteht die Gefahr, dass das Symbol markiert oder getreten wird
Produkt, das gerade angewendet wurde.
Die Entfernung des Abdeckklebebandes muss vorsichtig durchgeführt werden, da sie MAP-Kanten zerreißen kann. Um das zu verhindern
mit einer Kelle oder Lineal geschehen kann praktisch sein.

6. Lager:

Vermeiden Sie Frost und Temperaturen über 35º C.
In seinem Originalbehälter, fest verschlossen und vor Witterungseinflüssen geschützt, kann das Produkt zum einen gelagert werden
Jahr.

REINIGUNG VON WERKZEUGE:

Sobald das Produkt vollständig trocken auf den Werkzeugen ist,müssen sie in einem Eimer mit Reinigungsmittel und Wasser gesteckt werden, mindestens einen Tag. Danach können die Resten von Produkt mit einem schwamm entfernt werden.

_